DRK_Kdrf_TuS_09_web.jpg
TechnikgruppeTechnikgruppe

Technik und Sicherheit

Unsere Gruppe Technik und Sicherheit (TuS) gewährleistet die technische Unterstützung des Sanitätsdienstes sowie der Betreuungs- und Verpflegungsgruppe. Sie übernimmt die sicherheitstechnische Absicherung des Einsatz. Je nach Umfang des Schadensereignisses, Notfallsituation und Gefahrenlage ist es auch ihre Aufgabe, sich mit anderen Hilfsorganisationen, Polizei, Feuerwehr oder Technisches Hilfswerk (THW) abzustimmen. Der Gruppe TuS obliegt auch die Wartung, Pflege und Instandhaltung der Einsatzfahrzeuge, von  technischem Gerät und Material und verantwortet somit die stetige Einsatzbereitschaft der gesamten Ausrüstung.

Ansprechpartner

Andreas Völker
stv. Bereitschaftsleiter


bl(at)drk-karlsdorf.de

Ansprechpartner

Thomas Schlindwein
Fahrzeug- und Gerätewartung

Ansprechpartner

Hanspeter Fuchs
Materialwartung und Sicherheit

Neugierig?

Freizeit mit Spaß und Sinn:
Setzen auch Sie sich beim DRK-Ortsverein Karlsdorf ein.

Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen.

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19:30 Uhr
im DRK-Heim "Alois-Bolz", Saalbachstr. 8, OT Karlsdorf.

Unsere Aufgaben

  • handwerklich-technischen Tätigkeiten
  • Aufbau von Zelten
  • sicherheitsgerechte Einrichtung und Betrieb von technischen Geräten und Anlagen - wie Stromversorgung, Beleuchtung
  • Wartung und Verwaltung der technischen Geräte und Einsatzfahrzeuge einschliesslich Funktechnik
  • Mitwirkung bei der Logistik eines Einsatzes
  • technische Unterstützung von Einsatzgruppen anderer Hilfsorganisationen
  • Durchführung technischer Maßnahmen zum Schutz der Einsatzkräfte 
  • Einhaltung und Überwachung gesetzlicher Sicherheitsvorschriften und Schutzmaßnahmen

Das Projekt "AiD - Arbeitschutz im DRK" gibt den Arbeitsschutz-Verantwortlichen in den Gemeinschaften und Gliederungen des DRK zahlreiche Arbeits- und Unterweisungshilfen zum Thema Arbeitsschutz im DRK.

Weitere allgemeinen Informationen bietet die Webseite www.arbeitsschutz-im-ehrenamt.de