Gruppenbild Senioren beim Spazieren gehen.
SeniorenreisenSeniorenreisen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Dienste
  3. Seniorenreisen

Seniorenreisen - Betreutes Reisen

Für ältere Menschen und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Möglichkeit mit der Unterstützung durch erfahrene und qualifizierte Reiseleiter in den Urlaub zu fahren. 

Ansprechpartner

 

DRK Kreisverband
Karlsruhe e. V.
Am Mantel 3
76646 Bruchsal

Telefon: 07251 922 - 0
Fax: 07251 922 - 104

info@drk-karlsruhe.de

Auch im Alter noch die Welt entdecken

Unser DRK Kreisverband Karlsruhe e. V. bietet wechselnde, ausgesuchte Reiseziele, kümmert sich um den Transfer zum Zielort und organisiert die Unterkunft, Verpflegung sowie Ausflüge am Urlaubsort. Je nach Ausgestaltung vor Ort sind vorgesehen:  

  • Reiseangebote in das In- und Ausland
  • Tagesausflüge und längere Reisen
  • Begleitung und Betreuung
  • Gesellschaft und Kontakt

Inlandsreisen können unter bestimmten Bedingungen bezuschusst werden. Das Deutsche Rote Kreuz möchte damit Urlaub für Senioren und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ermöglichen.

Den aktuellen Reisekatalog und alle weiteren Informationen zu den Reiseangeboten sowie Ansprechpartner für Ihre Fragen und Reisebuchungen finden Sie auf den Internetseiten unseres DRK Kreisverbandes Karlsruhe hier...

Busreisen mit dem DRK Karlsdorf

Ansprechpartner

Mechthilde Weindel
Leitung Seniorennachmittage

Tel: 07251-40269

(c) DRK OV Karlsdorf

Seit Mitte der 1970er Jahre bietet auch der DRK Ortsverein Karlsdorf im Rahmen seiner monatlichen Seniorennachmittage zweimal jährlich Halbtagesausflüge für Senioren zu Sehenswürdigkeiten in der Region zwischen den Pfälzer Bergen, dem Odenwald und dem nahen Kraichgau und Schwarzwald an.

 

Gerne laden wir Sie dazu ein. Sie müssen dazu weder DRK-Mitglied noch regelmäßiger Besucher unserer Seniorennachmittage sein.

Die genauen Termine und Reiseziele finden Sie zeitnah unter der Rubrik "Aktuelles" auf unserer Internetseite, im Gemeinde-Mitteilungsblatt, in den regionalen Zeitungen wie den Badischen Neuesten Nachrichten sowie im Veranstaltungskalender der Gemeinde.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an unsere Leiterin der Seniorennachmittage Mechthilde Weindel oder unseren 1. Vorsitzenden Marc Lautenschläger. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier...